post-title Balayage Färbetechnik https://dreamhair-friseur.de/wp-content/uploads/2017/12/Fotolia_182450871_Subscription_Monthly_M.jpg December 3, 2017 yes no Gepostet von
Kategorien:
Balayage Färbetechnik
194 Besucher
Gepostet von
Kategorien:

Balayage Färbetechnik

Kaum eine Färbetechnik wurde in diesem Jahr häufiger erwähnt oder in unseren Studios in Plankstadt und Graben-Neudorf mehr angefragt als die Balayage. Handelt es sich um einen kurzfristigen Trend oder eine Färbetechnik die wir auch in den nächsten Jahren noch desöfteren anwenden werden? Was ist eigentlich die Balayage und wie wird sie “gemacht”? Wo kommt der Begriff Balayage her? Auf alle diese Fragen möchte ich in meinem heutigen Blog-Beitrag näher eingehen. Ich freue mich auf rege Diskussion und gerne auch weitere Fragen in den Kommentaren!

Was ist eine Balayage?

Die Balayage ist eine fortgeschrittene Färbetechnik die ihren Ursprung in Frankreich hat. Abgeleitet von dem französischen Begriff “balayer” was ins deutsche übersetzt “fegen/kehren” bedeutet. Im Wesentlichen schafft der Stylist durch eine Balayage einen wunderschönen und mit keiner anderen Technik so präzise zu erreichenden Farbverlauf von Dunkler in Helle Farbe oder umgekehrt. Während die Balayage in Frankreich schon lange angewendet wird hat sie erst im letzten Jahr weltweit eine große Anhängerschaft gewinnen können. Neben Stars wie Gisele Bündchen oder Sarah Jessica Parker haben sich in den letzten Monaten auch viele Youtuberinnen, Instagrammerinnen und Fashion-Bloggerinen ausführlich mit der fortgeschrittenen Färbetechnik beschäftigt. Nicht umsonst nennt man diese Mädels Influencerinnen denn mittlerweile fragt fast jede 2. Kundin nach diesen traumhaften Farbverläufen.

balayage

Wie wird die Balayage angewendet?

Der Stylist kehrt mit einem Pinsel Strähnchen in unterschiedlicher Stärke, Länge und Intensität auf das Haar. Dabei ist es wichtig nicht zu viel aber auch nicht zu wenig Farbe aufzutragen. Besonders bei der Balayage solltet ihr euch unbedingt in die Hände eines erfahrenen Profis geben. Diese Technik ist nämlich sehr schwer anzuwenden und sollte deshalb nur von erfahrenen Hair-Stylisten durchgeführt werden. Schließlich soll im Endergebnis ein schön anzusehender Farbverlauf entstehen der zum Gesicht der Trägerin passt. Im Gegensatz zum Ombre Style werden bei der Balayage nur Nuancen verändert um für die Trägerin einen natürlichen Look beizubehalten. Weniger ist hier mehr und sieht am Ende einfach besser aus.

Trend oder All-Time-Klassiker?

Grundsätzlich lässt es sich ja herrlich über Geschmäcker streiten. Meiner Meinung nach ist die Balayage Färbetechnik ganz und gar kein kurzzeitiger Trend sondern wird auch die nächsten Jahre noch häufig getragen werden. Ich möchte euch gerne erklären wie ich zu der Meinung komme. Kurzzeitige Trends sind meistens sehr knallige und poppige Farben und Stile. Für den Moment sind die dann auch ganz Toll und jeder möchte sie haben. Aber man sieht sich eben auch genau so schnell wie sie kamen wieder daran satt. Die Balayage betont die natürliche Schönheit ihrer Trägerin durch sanfte und harmonische Farbverläufe. Ein Stilelement dass sich erfahrungsgemäß weitaus länger als Schönheitsideal hält und auch die nächsten Jahre garantiert noch sehr gefragt sein wird.

Ich freue mich auf eure Meinungen zur Balayage. Wenn ihr gerne beraten werden möchtet ob diese Färbetechnik auch zu eurem persönlichen Stil passt könnt ihr gerne einen persönlichen Termin in einem unserer Friseursalons anfragen.

Eure

Bije

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.